Startseite | Kontakt | Impressum | Web Übersicht

Inhaltsverzeichnis


1. Wie drehe ich Kunden unsinnige Versicherungen an? oder: „Vertrauen ist dazu da, missbraucht zu werden!“
- Versicherer und ihre Vermittler schaffen es, millionenfach ein Produkt zu verkaufen, das gerichtsfest „legaler Betrug“ genannt werden darf. Mit einer raffinierten Mischung aus Versprechen und Manipulation verkaufen sie ein gutes Gefühl. Und wer wollte das nicht?

2. Das neue Geschäftemacher-Konzept: Die lebenslange Rente
- Weshalb die Privatrente die Kapitallebensversicherung ablösen musste: Sie verschafft Kontrolle bis zum Tod.

3. Spardose oder Fass ohne Boden?
- Viele Kunden glauben, für sie werde individuell ein Sparvermögen fürs Alter gebildet. Ein romantischer Irrtum. Vielleicht ist ihr Geld schon längst weg.

4. Das Märchen vom Garantiezins
- Ein weit verbreiteter Irrglaube besagt, dass die eingezahlten Beiträge zumindest mit dem so genannten Garantiezins verzinst werden. Leider ist das noch nicht mal die halbe Wahrheit.

5. Außer Rand und Band: Der Kostenbeschiss
- Wüssten die Kunden, wie sündhaft teuer eine Lebensversicherung ist, dann… aber zum Glück sagt es ihnen ja keiner!

6. Nur Brosamen: Der Beschiss mit den Kündigungen
- Die meisten Renten- und Lebensversicherungen werden vorzeitig gekündigt. Aus Kundensicht mit Milliardenverlusten. Und die Versicherer sagen leise: Danke.

7. Im Bund mit dem Tode: Der Beschiss mit der Lebenserwartung
- Die Versicherungen rechnen ihre Kunden auf dem Papier alt wie Methusalem, und sie streichen dafür Milliardengewinne ein. Unanständig- aber legal.

8. Die Versicherungen jammern, werden aber immer reicher.
- Trotz Niedrigzinsen fließen Gewinne und Überschüsse reichlich. Nur nicht für die Kunden.

9. Nur heiße Luft: Riester- und -Rürup-Renten
- Staatlich gefördert und zertifiziert vermuten viele Kunden hier ein Mindestmaß an Qualität und Kontrolle. Pustekuchen. Gerade hier gilt: Und schwupp - ist das Geld weg.

10. Der Beschiss mit der Betriebsrente
- Die Politik setzt in der Altersvorsorge voll auf die Betriebsrente. Doch die Wunderwaffe taugt nichts. Die Rentner werden abgezockt. Und die Arbeitgeber profitieren.

11. Nichts als Kosten: fondsgebundene Versicherungen
- Nirgendwo lauern so viele versteckte Kosten und nirgendwo trägt der Kunde ein so hohes Risiko. Besser geht’s nimmer, für die Versicherung.

12. „tricky, tricky“ – Prädikat: besonders irreführend!
- Wenn die Lüge zur Wahrheit wird: Wie trickreich Versicherungen ihre Kunden mit Ködern und Klauseln in die Irre führen.

13. Die Alternative: Was wirklich passieren muss!
- Die Vorsorge mit Privatrenten ist gescheitert. Wir brauchen eine Neuerfindung der gesetzlichen Rente. Und was kann jeder selber tun? Wie Sie clever Geld anlegen. Welche Versicherungen wirklich wichtig sind. Und wie Sie mit Lebensversicherungen umgehen: Kündigen oder besser weiter zahlen?