Startseite | Kontakt | Impressum | Web Übersicht

Die Vorsorgelüge (Taschenbuch)

Private Altersvorsorge muss sein, so das Mantra der Politik.
Doch schützen die Versicherungen wirklich vor Alterarmut?
Holger Balodis und Dagmar Hühne decken auf, dass Riester
Rürup und Co. Für mehr als 80 Prozent der Beitragszahler
ein Verlustgeschäft ist – und womöglich der erste Schritt
in die Altersarmut. Die großen Profiteure sind Versicherungen
und der entlastete Staat.

Ein Augen öffnendes, empörendes Buch, dass alle künftigen
Rentner dieses Landes interessieren muss.

Wie Politik und private Rentenversicherungen uns in
die Altersarmut treiben.

Taschenbuchausgabe, Ullstein Verlag 2013, 8,99 Euro
ISBN 978- 3-548-37517-5