Startseite | Kontakt | Impressum | Web Übersicht

2016

Wer erfahren will, wie die Versicherer ihre Kunden schröpfen, weshalb sie trotz Niedrigzinsen mit unseren Geldern prächtige Geschäfte machen und warum das alles in der "Qualitätspresse" nicht behandelt wird, der findet Antworten bei den Nachdenkseiten und Telepolis :

„Der größte legale Betrug der Geschichte“ Jens Wernicke im Gespräch mit Holger Balodis
http://www.nachdenkseiten.de/?p=30991

Wer wird schon 100 Jahre alt?
Holger Balodis über das Geschäft der privaten Rentenversicherungen
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47691/1.html
Wer sich wundert, weshalb wir auf eine riesige Altersarmut zusteuern, ohne dass das zu großen Protesten oder gar zu Widerständen führt, der unterschätzt die Lobbyisten. Genau wie vor knapp 20 Jahren haben INSM & Co samt ihrer professoralen Mitstreiter die Rente zum Spielfeld einer gewaltigen Gehirnwäsche erklärt. Wie sie das machen, was wirklich dahinter steckt und was tatsächlich passieren muss, erklärt Holger Balodis in einem Interview mit den Nachdenkseiten: "Die Rentengehirnwäsche" vom 11.11.2016
http://www.nachdenkseiten.de/?p=35780

28.4.2016

Sozialinstitut Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
19:30 - 21:45

Lebensversicherungen und Privatrenten – untauglich für eine sichere Altersvorsorge?
Dagmar Hühne, Altersvorsorgeexpertin, langjährige ARD-Journalistin und Mitautorin des
Spiegel-Bestsellers „Die Vorsorgelüge“ klärt in zahlreichen Vorträgen, Sendungen und Veröffentlichungen
auf über Altersarmut, Rente und private Vorsorge. Ihr aktuelles Buch (mit H. Balodis) trägt den provozierenden Titel:
„Garantiert beschissen! Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen.“
Wir fragen nach: Was steckt hinter der Kritik an der Lebensversicherungsbranche? Warum werden Geschäftemacherei
und Berechnungstricks der privaten Renten- und Lebensversicherer erst jetzt bekannt? Wo liegt der Pferdefuß bei den Riester- und
Rürup-Renten? In welchem Ausmaß gibt es Gewinner und Verlierer bei der zunehmenden Privatisierung der Altersvorsorge? Was
schützt gegen Altersarmut – individuell und gesamtgesellschaftlich? Welche Rolle spielen Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden?

29.8.2016
Bergische VHS Solingen / Wuppertal
Auer Schulstr.20
42103 Wuppertal
19 Uhr 30, Politische Runde zum Thema: Garantiert beschissen! Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen
http://politische-runde.blogspot.de/

13. 10. 2016
Grünewalder Str. 29, 42657 Solingen
Gründer- und Technologiezentrum (GUT)

18:00 Uhr : Vortragsveranstaltung über “Die Vorsorgelüge” und “Garantiert beschissen!”
Eine Veranstaltung von ver.di (ver.di Bezirk Rhein-Wupper)

15.11.2016
Casimirianum, Ludwigstraße 1
67433 Neustadt/ Weinstraße
19 Uhr, Vortragsveranstaltung "Eine gute Rente für alle ist möglich!"
Eine Veranstaltung von attac Neustadt , DGB Neustadt, Rosa Luxemburg Club Neustadt
und der evangelischen Kirche der Pfalz
flyer Neustadt 15.11.2016 [478 KB]


23.11.2016
Unter den Linden 23
72762 Reutlingen

Kulturzentrum franz K.
19 Uhr : Arm in der Rente? Vortrag & Diskussion zur aktuellen Rentenpolitik
Eine Veranstaltung von ver.di Fils-Neckar-Alb
flyer Reutlingen 23.11.2016 [550 KB]